Main page   About us  |  Our news  |   Our services  |  Contacts
Main page Ikar.ru guide Feedback RSS       In Russian

GRAIN | FLOUR | CEREALS | SUGAR | OILSEEDS | FEEDSTUFFS & INGREDIENTS | MEAT | DAIRY
Search:  


ANALYTICS & NEWS

   IKAR in Mass Media
   Market prices
   Graphically speaking
   Market studies
   Exhibitions
   Partners
   Investment


WORK IN AGRICULTURE

   Vacancies
   Resume


   About us
   Our news
   Our services
   Contacts

IKAR in Mass and Industry Media


H?ndler und Analysten erwarten einen 4%igen Anstieg der Weizenexporte aus dem Schwarzmeerraum

financial.de, 10.07.19


Das Analysehaus SovEcon hat – wegen der Trockenheit und Hitze im Juni – die Prognose f?r die russische Weizenernte stark von 82,2 Mio.

Tonnen auf nur noch 76,6 Mio. Tonnen gesenkt. Das Beratungshaus IKAR geht – ebenfalls nach einer Abw?rtsrevision – noch von 78,5 Mio. Tonnen aus. Dennoch bleibt es bei einem deutlichen Anstieg im Vorjahresvergleich. Auch in der Ukraine soll die Weizenernte h?her als im Vorjahr ausfallen, in Kasachstan etwa ?hnlich hoch. Eine Reuters-Umfrage unter H?ndlern und Analysten ergab einen voraussichtlichen Anstieg der Exporte aus dem Schwarzmeerraum um 4%.

Des weiteren ist der diesj?hrige Proteingehalt des russischen und ukrainischen Weizens (witterungsbedingt) offenbar ?berdurchschnittlich hoch. Morgen werden neue USDA-Prognosen ver?ffentlicht. Die Ernteerwartung f?r die USA sollte dem Ergebnis einer Bloomberg-Umfrage zufolge nahezu unver?ndert belassen werden. Die US-Winterweizenernte ist bereits zur H?lfte eingebracht. Da dort und wohl auch in Kanada und Australien sowie der EU im Vorjahresvergleich ein deutlicher Produktionsanstieg erwartet wird, gehen das USDA und der Internationale Getreiderat IGC f?r 2019/20 von einem ?berschuss aus. Die kurzfristig orientierten Marktteilnehmer setzen dennoch seit Mitte Juni mehrheitlich auf steigende Preise. Sie gehen wohl davon aus, dass der Weizenmarkt vom defizit?ren Maismarkt mitgezogen wird.

http://financial.de/rohstoffe/rohstoff-news/handler-und-analysten-erwarten-einen-4igen-anstieg-der-weizenexporte-aus-dem-schwarzmeerraum/



All viewing: 16
Discuss

Where The Margin Is
Annual Conference Agribusiness
media feedback

IKAR is a member of International research project Agri Benchmark from May 2010

Agri Benchmark

Putin Is Growing Organic Power One T-34 Tank-Tomato at a Time



Grain | Cereals | Sugar | Oilseeds | Feedstuffs & Ingredients | Meat | Dairy


IKAR. Institute for Agricultural Market Studies. www.IKAR.ru

© 2002-2019  
IKAR. Institute for Agricultural Market Studies
24, Ryazansky str., off. 604, Moscow, Russia
Tel/Fax: +7 (495) 232-9007 | www@ikar.ru |  Feedback

Rambler's Top100 Рейтинг@Mail.ru
Google translate: Google translate: Russian Google translate: German Google translate: French Google translate: Italian Google translate: Portuguese Google translate: Spanish Google translate: Turkish Google translate: Lithuanian Google translate: Chinese Google translate: Korea